Symbole des Okkultismus

Eric Chaline
Gebundene Ausgabe
256 Seiten
175 x 236 mm
DE
978-94-6359-780-7
€ 14,95
zur Zeit nicht lieferbar
Beschreibung
Konfrontiert mit einem gewaltigen, rätselhaften Universum spürten unsere Vorfahren okkulte Muster im Himmel und in der natürlichen Welt auf, die ihnen lange vor Religion und Wissenschaft Sinn, Zweck und Wirkung vermittelten.

Die Symbole, die in den sieben Kapiteln dieses Buches vorgestellt werden, reichen von den Tierkreiszeichen über Voodoo Veves, keltische Knoten, weiS- und schwarzmagische Geheimalphabete bis hin zu den Emblemen der Freimaurerei, des Rosenkreuzer- und Wiccatums.

Autor Eric Chaline erzählt die wechselvolle Geschichte des Okkultismus seit Anbeginn der Höhlenmalereien von Altamira bis zum heutigen Neuheidentum lebendig nach und zeigt anhand hunderter geheimnisvoller Piktogramme, Ideogramme und Zeichen, weshalb sie eine immer noch so groSe Anziehungskraft auf uns ausüben.
mehr weniger DE