Marco Polo

Intro: John Masefield
Gebundene Ausgabe
158 x 240 mm
DE
978-94-6359-301-4
€ 12,95
Beschreibung
Ende der 1290er Jahre diktierte der venezianische Händler Marco Polo einem Schreiber, mit dem er eine Gefängniszelle in Genua teilte, einen Bericht über seine Reisen in Nord- und Südchina (von ihm als Cathay und Manji bezeichnet). Obwohl es in Europa zur damaligen Zeit noch keinen Buchdruck gab, war das Buch ein großer Erfolg (in handschriftlichen Ausgaben). „Die wunderbaren Reisen des Marco Polo“ können zu Recht als das grundlegende Abenteuerbuch der modernen Welt bezeichnet werden. Das moderne China nimmt heute endlich seinen Platz auf der Weltbühne ein, und Polos Meisterwerk bleibt ein faszinierender Bericht von einem höchst aufmerksamen ausländischen Besucher über das „alte China“. Die Originalmanuskripte sind längst verloren, aber die englischen Übersetzungen von William Marsden und Henry Yule, die beide auf Mischversionen basieren, haben ihre jeweils eigenen Stärken. Dieses Buch präsentiert einen modernisierten Auszug aus den zuverlässigsten Passagen. Diese wunderschön gestaltete Ausgabe mit fast 150 einzelnen Kapiteln eignet sich perfekt, um erste Eindrücke zu sammeln, ebenso wie für ernsthafte Studien.
 
Verkaufsstellen Suche nach Stadt oder Postleitzahl
mehr weniger DE